Gardinen Augsburg

Raumdesign Schick – Ihr Gardinenspezialist für Augsburg und Umgebung

Sie wollen Ihr Zuhause in Augsburg fachkundig und individuell mit Gardinen gestalten? Dann sind Sie bei Ihrem Augsburger Gardinenexperten genau richtig!
Dank jahrelangem Know-how und vielen glücklichen Kunden aus Augsburg, ist Raumdesign Schick als verlässlicher Raumausstatter für Gardinen auch über die Grenzen Augsburgs hinaus bekannt.

Multifunktionale Gardinen von Ihrem Gardinenspezialisten aus Augsburg

Dabei können Gardinen noch vieles mehr als Ihre Räume zu verschönern. Mit Gardinen von Ihrem Gardinenfachmann aus Augsburg können Sie sich vor unangenehmen und neugierigen Blicken gut schützen. Außerdem bieten Ihnen Gardinen die Möglichkeit, je nach Stimmungslage, Ihre Räume zu gestalten und zu verschönern. Perfekt geeignet sind auch Gardinen um Räume abzudunkeln.
Somit sind Ästhetik und Funktionalität Ihrer Gardinen kunstvoll miteinander verbunden.

„Das Anbringen der Gardinen ist kinderleicht“ sagt Ihr Augsburger Gardinenfachverkäufer

Die meistgenutzte Vorgehensweise zur Anbringung der Gardinen ist die Gardinenstange. Um die Gardinen mit dieser Methode optimal zu in Ihrem Augsburger Domizil zu befestigen, sind Schlaufen oder Ösen auf einer Seite der Gardine angebracht. Alternativ ist eine Befestigung der Gardinen mit Gardinenschienen möglich. In die Gardinen werden hierfür Gardinenrollen eingenäht, die in die Schiene hineingeschoben werden.

Ihr Gardinenspezialist aus Augsburg ist Raumdesign Schick

Entdecken Sie mit uns als Augsburger Gardinenspezialist das Reich der Gardinenstoffe mit hunderten von Gestaltungsmöglichkeiten, die wir für Sie bereithalten.
Unabhängig von Farbgestaltung, Design und Beschaffenheit, bleiben Ihnen bei Raumdesign Schick, keine Wünsche offen. Vereinbaren Sie noch heute einen Termin mit Ihrem Gardinenspezialisten aus Augsburg.

Die Geschichte der Gardinen

Die Gardine, die in Teilen Süddeutschlands und Augsburgs, Österreich und Schweiz auch „Vorhang“ genannt wird, verleiht auch ihren eigenen vier Wänden ein idyllisches und stilvolles Ambiente. Der ursprüngliche Begriff, der uns Augsburgern bekannten Gardinen, ist auf das 15. Und 16. Jahrhundert zurückzuführen, die zu jener Zeit noch „Gordijne“ genannt wurde und den Bettvorhang bezeichnete. Heute hat sich jedoch der Begriff Gardine etabliert.